Idee | Verankerung in tragende Bauwerke | Vertikale Tragprofile und Plattenhalter | Montageablauf im Detail
Details zur Montage der Wandverankerung
Fassaden-Vertikalraster erstellen
Fassaden-Vertikalraster erstellen und abschnüren. Ankerabstände bestimmen mit horizontalem Schnurschlag.
Bohrungen/Lasergerät
Bohrungen erstellen.
Lasergerät einrichten, wenn möglich an einer obersten Ecke der Fassadenfläche.
Montageablauf KAS
Konsolankerschraube (KAS) bis zum Anschlag des Dübels ins Bohrloch einschlagen.
KAS mit Montage-Schrauber bis zum Anschlag in Dübel eindrehen (mit Drehmomentbegrenzer).
Zylinderschraube rückwärtsdrehend mit Laser-Empfänger, der auf dem Schrauber befestigt ist, ausrichten.
Ankerschraube mit Winkellehre ausrichten.
Montageablauf Profil (TPS)
Tragprofil (TPS) auf die ausgerichtete Schraube aufdrücken und mit einer Vierteldrehung des Klemmteils fixieren. Dies erfolgt mit einem speziellen Werkzeug.
M+K Tragprofile sind so ausgebildet, dass die Anschlussspur genau und formschlüssig mit Zylinderschraube und Klemmteil zusammengebaut werden kann.
Montageablauf Festpunkt (FPS)
Zugstange anvorgängig aufgestecktem Kupplungsstück einhängen, Halteteil in Schlaufe der Zugstange einschieben, Halteteil und Zugstange in die Anschlussspur von Tragprofil TPS einsetzen und vormontierte Selbstbohrschraube durchdrehen.
Festpunkt montiert.


© 2003, M+K Bausysteme AG
M+K Bausysteme AG
Grienbachstrasse 31
CH-6300 Zug

Telefon +41 41 760 14 77
Fax +41 41 760 16 50

 Kontakt